Datenschutz und Cookie Erklärung
Datenschutz und Cookie Erklärung

Dies ist die Datenschutzerklärung der Vendor GmbH (HRB 62495) für die Website www.vendor.nl/de und der direkt mit ihr verbundenen Unternehmen.

Vendor legt Wert auf den Schutz der Daten aller Kunden und Besucher ihrer Website. Wir behandeln die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, mit größter Sorgfalt und vertraulich. Die Verarbeitung personengebundener Daten erfolgt konform der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für alle Personen, die Kontakt zu Vendor haben, mit Ausnahme ihrer Beschäftigten.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Vendor nicht dafür verantwortlich ist, ob die Betreiber anderer Websites und Quellen, die über einen Link auf unserer Website erreichbar sind, die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung und das Impressum der Websites Dritter, die Sie über Links auf unserer Website aufrufen, durchzulesen. Dass Sie unsere Website verlassen haben, erkennen Sie an der geänderten URL.

Personengebundene Daten, die wir verarbeiten

Vendor verarbeitet Ihre personengebundenen Daten, weil Sie Gebrauch von unseren Dienstleistungen machen und/oder uns diese freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, z. B.:

  • Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Ihr Geschlecht und Ihr Geburtsdatum
  • Daten nach einem Telefongespräch mit Ihnen
  • Daten aus einer E-Mail von Ihnen
  • Zahlungsdaten
  • Daten aus Ihrem Lebenslauf/Daten über Ihre vorhergehenden Beschäftigungsverhältnisse.

Daten, die wir über unsere Websites, Newsletter und E-Mails erhalten haben:

  • Informationen über das Gerät, mit dem Sie unsere Website besucht haben
  • Ihr Surfverhalten auf der Website, z. B.:
  • welche unserer Daten/Webseiten Sie angesehen haben
  • wie Sie auf der Website navigieren
  • ob Sie einen Newsletter oder eine E-Mail öffnen und auf welche Teile davon Sie klicken
  • die Daten und Zeitpunkte Ihres Besuchs auf unserer Website
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem
  • Ihr Browsertyp und Ihre IP-Adresse
  • Ihr Internetprovider
  • die Internetadresse der Website, über die Sie weiterverlinkt werden
  • der geographische Standort
  • die Daten, die Sie von der Website heruntergeladen haben.

Daten, die wir aus anderen Quellen erhalten haben, z. B.:

  • Kamerabilder (an den jeweiligen Stellen, weisen wir mit unseren Informationsschildern auf die Kameraansicht hin)
  • Daten, die über öffentliche Quellen zugänglich sind und von Ihnen bewusst veröffentlicht wurden, z. B. in sozialen Medien oder auf kommerziellen Websites
  • Daten aus dem Handelsregister der Handelskammer und aus dem Grundbuch.

Zweck der Verarbeitung personengebundener Daten

  • Vendor verarbeitet Ihre personengebundenen Daten zu den folgenden Zwecken: Versand unseres Newsletters, Anrufe oder E-Mails, wenn dies notwendig ist, um unsere Dienstleistungen angemessen erbringen zu können, Informationen über unsere Dienstleistungen und Produkte, Lieferung von Produkten an Sie und Erbringung von Dienstleistungen bei Ihnen, Überprüfung Ihrer Identität, Bewertung, Untersuchung und Entwicklung unserer Dienstleistungen, Marketing-/kommerzielle Zwecke, Anwerbung und Einstellung, Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen von Vendor, Kontaktaufnahme mit Ihnen und Reaktion auf von Ihnen gestellte Fragen, Bearbeitung Ihrer Informationsanfragen und Beschwerden, Verhinderung von Diebstahl, Missbrauch, Vernichtung und anderen kriminellen Handlungen, Ausführung von Untersuchungen zur Kundenzufriedenheit, Analyse Ihres Verhaltens auf der Website und damit Verbesserung der Website und Abstimmung des Angebots an Produkten und Dienstleistungen mit Ihren Präferenzen.

Aus diesen Gründen verarbeiten wir personengebundene Daten

Die Nutzung personengebundener Daten muss anhand der DSGVO begründet werden: In diesem Zusammenhang geben wir folgende Gründe an:

  • Sie haben Vendor Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben.
  • Die Nutzung ist notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen auszuführen oder abzuschließen.
  • Die Nutzung ist notwendig, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen.
  • In Notfällen: Die Nutzung ist notwendig, um ein wichtiges Interesse von Ihnen oder einer anderen Person zu schützen.
  • Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Nutzung, es sei denn, Ihr Interesse oder das Interesse eines Dritten an Datenschutz wiegt schwerer.

Vendor kann sich auf die folgenden berechtigten Interessen berufen:

  • Schutz Ihrer Sicherheit
  • Schutz der Sicherheit von Kunden und/oder Dritten, der Gebäude und des Eigentums von Vendor
  • Qualitätssicherungs- und Schulungszwecke
  • Unterstützung der IT-Verwaltung und Verbesserung der Sicherheit
  • Analyse und Verbesserung der Dienstleistungen und Inhalte unserer Websites
  • Erbringung, Verbesserung, Anpassung, Unterstützung, Untersuchung und Analyse unserer Dienstleistungen
  • Unterstützung der Qualität und Sicherheit unserer Dienstleistung
  • Kommunikation mit Ihnen und anderen Geschäftspartnern von Vendor
  • Verhinderung und Bekämpfung von Betrug, unzulässiger Nutzung sowie Verstößen gegen unsere Geschäftsbedingungen und Richtlinien oder sonstigen schädlichen oder ungesetzlichen Handlungen.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Vendor speichert Ihre personengebundenen Daten nicht länger als unbedingt nötig und nur solange sie den Zwecken dienen, wofür sie erhoben wurden.

Wie sichern wir Ihre personengebundenen Daten?

Vendor nimmt die Sicherung Ihrer Daten ernst und trifft entsprechende Vorkehrungen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Veröffentlichung und unzulässige Änderungen zu verhindern. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Daten nicht ausreichend gesichert sind oder es Anzeichen von Missbrauch gibt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Weitergabe Ihrer personengebundenen Daten an Dritte

Vendor verkauft Ihre personengebundenen Daten nicht an Dritte und erlaubt den Zugriff darauf nur, wenn dies zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen nötig ist oder wenn gesetzliche Bestimmungen das gebieten. Oder wenn dies notwendig ist, weil Dritte im Auftrag von Vendor Tätigkeiten ausführen, und dann nur zu den Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind. Mit Unternehmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag verarbeiten, schließen wir einen Bearbeitungsvertrag, damit sie diese Daten auf dem gleichen Sicherheitsniveau und mit derselben Vertraulichkeit behandeln, wie wir es tun. Vendor bleibt für diese Verarbeitung verantwortlich.

Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, um zu analysieren, wie Besucher unsere Website nutzen und wie effektiv unsere Adwords-Werbung auf Google-Suchseiten ist. Die dadurch erhobenen Daten werden einschließlich Ihrer IP-Adresse an Google übertragen und auf Servern in den USA gespeichert. Lesen Sie bitte auch die Datenschutzerklärung von Google für weitere Informationen, sowie die Datenschutzerklärung speziell von Google Analytics. Google nutzt diese Daten, um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird, um uns Informationen zur Nutzung unserer Website zukommen zu lassen und um ihren Werbetreibenden Auskunft zur Effizienz ihrer Kampagnen erteilen zu können. Google kann diese Informationen mit Dritten teilen, wenn Google gesetzlich dazu verpflichtet wird oder sofern Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Newsletter

Wir bieten einen Newsletter an, in dem wir Interessenten über Neuigkeiten auf dem Gebiet der Waschraumhygiene, unsere Dienstleistungen und ähnliche Themen informieren. Ihre E-Mail-Adresse wird nur mit Ihrer expliziten Einwilligung zur Abonnentenliste hinzugefügt. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den Sie sich abmelden können. Die Abonnentendatei des Newsletters reichen wir nicht an Dritte weiter.

Für den Newsletter nutzen wir Mailchimp, um zu analysieren, welche Informationen auf unserer Website die größte Aufmerksamkeit erregen. Mailchimp nutzt dafür Cookies. Diese Cookies werden nicht zu Ihrer persönlichen Identifikation genutzt; sie dienen ausschließlich dazu, es uns zu ermöglichen, die Nutzung unserer Website zu analysieren. Zusätzliche Informationen über die Cookies von Mailchimp finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Mailchimp. Wenn Sie nicht wollen, dass Mailchimp diese Daten sammelt, können Sie sich über den genannten Link vom Newsletter abmelden.

Cookies oder vergleichbare technische Hilfsmittel, die wir nutzen

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die beim ersten Besuch einer Website im Browser Ihres Computers, Tablets oder Smartphones gespeichert werden. Vendor benutzt Cookies mit einer rein technischen Funktionalität. Diese gewährleisten die Funktionalität der Website und dienen zur Optimierung der Funktionalität (beispielsweise zum Speichern Ihrer bevorzugten Einstellungen). Des Weiteren nutzen wir Cookies, die Ihr Surfverhalten analysieren, damit wir individuelle Inhalte und Werbung anbieten können. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie bereits über unsere Cookies informiert und um Ihre Einwilligung zum Speichern der Cookies gebeten. Anhand der Cookie-Erklärung auf unserer Website können Sie jederzeit Ihre Einwilligung ändern oder widerrufen. Sie können auch die Verwendung von Cookies ablehnen, indem Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies mehr speichert. Darüber hinaus können Sie in den Einstellungen Ihres Browsers auch alle zuvor gespeicherten Informationen löschen. Weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie finden Sie in der Cookie-Erklärung weiter unten.

Datenauskunft, Berichtigung oder Löschung und weitere Rechte

Sie haben das Recht, Ihre personengebundenen Daten einzusehen, zu berichtigen, einzuschränken oder zu löschen. Außerdem haben Sie das Recht, Ihre eventuelle Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten durch Vendor zu widersprechen, die auf den Grundlagen „berechtigtes Interesse von Vendor oder eines Dritten“ und „Erfüllung einer Aufgabe von allgemeinem Interesse“ basiert. Wenn Vendor sich auf diese Grundlagen beruft, nimmt Vendor eine Interessenabwägung im Hinblick auf Ihren Datenschutz vor. Das Recht auf Widerspruch bietet Ihnen die Möglichkeit, Vendor aufzufordern, die Interessenabwägung erneut vorzunehmen. Außerdem haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie uns beauftragen können, die personengebundenen Daten, die wir von Ihnen haben, als Computerdatei an Sie oder ein anderes von Ihnen genanntes Unternehmen zu schicken.

Sie können Ihr Gesuch auf Einsicht, Berichtigung, Löschung oder Datenübertragung Ihrer personengebundenen Daten, Ihr Gesuch auf Widerruf Ihrer Einwilligung oder Ihre Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten schriftlich an unten aufgeführte Postadresse senden.

Um sicher zu stellen, dass das Gesuch von Ihnen stammt, bitten wir Sie, eine Kopie Ihres Personalausweises beizulegen. Schwärzen Sie in dieser Kopie Ihr Passfoto, MRZ (machine readable zone, die Zeilen mit Nummern im unteren Bereich Ihres Personalausweises), Ihre Ausweisnummer und – sofern vorhanden – Ihre Bürgerservicenummer (BSN). Dies dient dem Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir werden so schnell wie möglich reagieren, spätestens aber innerhalb von vier Wochen nach Ihrem Gesuch.

Vendor will Sie zudem darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, bei der Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einzulegen. Klicken Sie dazu auf diesen Link.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung zu ändern. Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht. Vendor mit Sitz in der Harkortstraße 35 in 40880 Ratingen, ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten im Sinne dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktdaten

Harkortstraße 35

40880 Ratingen

T +49 (0)2102-9289940

I https://www.vendor.nl/de